[Rezension] Die Verlorenen von New York (Hörbuch)

9783867420907
Die Verlorenen von New York

Die letzten Überlebenden 2

Autor: Susan Beth Pfeffer
Hörbuch:  gibt es derzeit nur gebraucht
Spieldauer:  366 Minuten
eBook: 7,99 €
Seitenzahl: 352
Verlag: Silberfisch
Weitere Infos: <<klick>>

Inhalt

Ob es jemals wieder so wird wie früher? Täglich stellt sich Alex diese Frage. Denn seit der Mond aus seiner Umlaufbahn geschoben wurde, geht es im New Yorker Alltag ums nackte Überleben. In den Fenstern der Hochhäuser brennt kein Licht mehr; kaputte Autos verstopfen die Kreuzungen; Plünderer ziehen durch die Straßen auf der Suche nach den letzen Lebensmitteln. New York ist eine Insel der Armen geworden – wer konnte, hat die Stadt längst verlassen. Verzweifelt kümmert sich Alex um seine Schwestern Briana und Julie. Doch eine Frage wagt er nicht zu stellen: Was, wenn ihre Eltern nicht nur vermisst sind, sondern Schlimmeres passiert ist?

Wie hat’s mir gefallen

Für eine meine Fahrt nach Italien habe ich spontan zu diesem Hörbuch in der Bibliothek gegriffen. Leider war nirgendwo gekennzeichnet, dass es sich hierbei um einen zweiten Teil handelt und erst in der Mitte des Buches, als ich mich fragte, wieso alle die Naturkatastrophe so gelassen hinnehmen, fragte ich mich: was ist hier eigentlich faul? Ich war tatsächlich sehr wütend, denn wer will schon mit dem zweiten Teil einer Trilogie beginnen? Zwar kann man wohl „Die Verlorenen von New York“ recht unabhängig von den anderen Teilen hören, ich jedoch finde, dass einem nicht nur einige grundlegende Details fehlen, sondern auch das Feeling. Da aber das Hörbuch nichts für die fehlende Kennzeichnung von Verlag und Bibo kann, werde ich dafür keinen Punkt abziehen. Denn mir hat das (Hör)Buch ausgesprochen gut gefallen!

Alex lebt mit seinen beiden jüngeren Schwestern Briana und Julie mehr oder weniger alleine und selbstständig in einem Hochhaus und kämpft ums überleben. Was zuerst nach schwierigem Alltag aussieht, spitzt sich immer weiter zu. Ist Alex anfangs noch genervt davon, die Verantwortung für seine beiden teils schwierigen Schwestern übernehmen zu müssen, merkt er bald, dass es viel schwierigere Probleme auf der Welt gibt. Was ist mit seinen Eltern geschehen? Wird er für seine Familie sorgen können, wenn ihm das Essen im Haus ausgehen wird? Wird es nach dieser schlimmen Naturkatastrophe überhaupt ein Überleben geben?

Ich fand den Verlauf der Geschichte sehr authentisch und spannend. Alles spitzt sich immer mehr zu. Alex muss schlimme Dinge tun, damit er Essen für sich und seine Schwester(n) beschaffen kann. Alles wirkt sehr düster und brutal. Sicher wird hier einiges trotz des Elends noch geschont, aber dennoch ist es nichts für schwache Nerven! Wer es lieber geschönt-romantisch mag, sollte zu seinem anderen Buch greifen. Denn hier gibt es weder den rettenden Beschützer, noch ein Happy Ending. Und gerade das gefiel mir so gut! Nichts wirkt an den Haaren herbeigezogen. Alles könnte so oder so ähnlich stattfinden und das macht das Buch so gut. Ich habe mich immer wieder zwischen den Kapiteln mit meinem Freund über den Inhalt unterhalten und wir haben viel gefachsimpelt, wie wir jetzt handeln würden.

Um ehrlich zu sein, kann ich mich nicht mehr allzu deutlich an den Sprecher erinnern, was bedeutet: er war gut und hat mich überzeugt, denn sonst rege ich mich immer furchtbar darüber auf und merke mir das noch jahrelang.

Alles in allem kann ich somit das (Hör)Buch empfehlen, würde euch aber raten: startet mit Buch 1!

Gut zu wissen
* 1. Verlorene Welt
* 2. Verbotene Gabe
* 3. Verborgenes Feuer

Fazit
Ein düsterer Endzeitroman, voller schrecklicher und doch sehr reel-wirkender Szenarien. Vor allem das Ende fand ich gut, genau so wie es war. Keine geschönten Szenen, keine rosafarbenen Illusionen.

Bewertung 5/5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s