[Ein paar Worte zu] New Arc

new arc

New Arc

Autor: Nicole Obermeier
Taschenbuch: 14,90 €
eBook: 3,99 €
Seitenzahl: 408
Verlag: Zeilengold
Weitere Infos: <<klick>>


Inhalt

Ein großer Krieg
Eine Welt in Trümmern
Eine letzte Bastion

50 Jahre nach dem Krieg drohen den Bewohnern von New Arc immer noch fürchterliche Gefahren von außen. Nur eine straffe Führung und eine strenge Gesellschaftsordnung erhält sie am Leben. Als sich Caitlyn, die Tochter des Landesoberhauptes, in den Chronisten Lennart verliebt, gerät ihr Weltbild ins Wanken. Je weiter ihre Liebe wächst, desto mehr stellt sie alles, was ihre Familie geschaffen hat, in Frage.Welches dunkle Geheimnis über das Ödland versucht der Rat zu verbergen? Hat er wirklich nur das Beste für New Arc im Sinn?
Bestellt euch das Taschenbuch vor, denn es sieht einfach herrlich im Regal aus! Aber Bücher kauft man nicht (nur) um sie anzuschmachten, sondern auch zum lesen.

Wieso sollte man das Buch lesen?
Normalerweise beginne ich meine Rezension mit einer Einordnung in das jeweilige Genre und jetzt wird es gleich zu Beginn an spannend: es ist nicht so leicht! „New Arc“ ist für mich kein Jugendbuch, wobei es Jugendliche sicher sehr mögen würden und es ist keine Dystopie, wobei ich es jedem Dystopieliebhaber dringend ans Herz legen möchte. „New Arc“ ist erfrischend neu und anders und vor allem: eigenständig. Nichts ist abgekupfert. Nicole Obermeier schuf hier eine unglaublich mehrdimensionale Welt, die sehr anfassbar wirkt und dadurch authentisch ist. Ich konnte mich in die Szenen einfühlen, fühlte mich wie Zuhause. Und dank der wunderbaren Karte zu Beginn (ich liebe Karten in Fantasybüchern!) kann man auch während des Lesens gut nachverfolgen, wo die Protagonistin gerade ist und welchen weg man als Leser mit ihr gemeinsam geht.

Und man geht wirklich gemeinsam! Wie das? Caitlyn ist ein greifbarer Charakter, in den man sich aufgrund des gelungenen Schreibstils sehr gut einfinden kann. Und obwohl man sich oft mit ihr identifizieren kann, ist sie eine eigenständige Protagonistin und überrascht mit Mut, Stärke und loyalen Entscheidungen. Es gibt selten so sympathische weibliche Charaktere, die tough ihre Ziele verfolgen!

Fazit
Ihr seht schon: ich liebes das Buch und es ist auch mein absolutes Jahreshighlight. Weil es so überraschend anders und neuartig ist.
Kurz und knapp: der Schreibstil ist lebendig, jugendlich und kurzweilig, sodass ich das Buch schnell lesen lässt, obwohl man sich am liebsten alle Zeit der Welt lassen will. Ich bin sehr begeistert und kann es nur empfehlen!

Bewertung: 5/5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s